PRIOLITE HOTSYNC

Das Neueste aus dem Hause PRIOLITE: Hot Sync. Der Durchbruch in der Fotografie – bei Schlitzverschlusskameras sind Synchronisationszeiten bis 1/8000 sec bei voller Lichtleistung ohne Helligkeitsverlauf möglich und das komplett mobil durch leistungsstarke Wechselakkus!

PRIOLITE setzt neue Maßstäbe für die High Speed Fotografie mit Studioblitzen. Die meisten DSLR-Kameras bieten als kürzeste Blitz-Synchronzeit eine 1/250 Sekunde an. Wird in Verbindung mit Studioblitzen eine kürzere Zeit benutzt, erhält man in der Aufnahme schwarze Streifen, die größer werden je kürzer die Verschlusszeit gewählt wurde. PRIOLITE aus dem unterfränkischen Würzburg hat jetzt eine revolutionäre Lösung entwickelt, mit der der Fotograf alle Verschlusszeiten nutzen kann die die Kamera bietet, selbst bis zu der ultra-schnellen 1/8000 Sekunde. Dabei wird dem Kamerasensor die volle Lichtleistung des Studioblitzes zugeführt. Mit dieser Lösung können selbst schnellste Bewegungen in der Sportfotografie eingefroren werden. Um eine selektive Tiefenschärfe zu erhalten, kann nun die Blende bei einer kurzen Verschlusszeit weit geöffnet werden. Dies ist wichtig bei heller Umgebung wie zum Beispiel Aufnahmen im Schnee oder am Strand.
Hot Sync Shooting gegen die Sonne: Aufhellung von über 6 Blenden ohne Helligkeitsverlauf bei 1/8000 sec!
PRIOLITE Hot-Sync ist ideal geeignet für Portraitaufnahmen, Hochzeitsfotografie und Sportfotografie.

 

PRIOLITE MBX 500 Hot Sync Ultra

Eines der kleinsten Kompaktblitzgeräte am Markt mit wechselbarem Akku für Synchronzeiten von bis zu 1/8000s.
 

 

PRIOLITE Hot Sync