PRIOLITE M500

Alle Produkte mit Priolite M500

Extrem schnelle Blitzfolgen
Das M500 erlaubt extrem schnelle Blitzfolgen. Es ist nach weniger als einer Sekunde blitzbereit bei voller Leistung und kann bis zu 6 Blitze pro Sekunde bei kleinster Leistung abgeben. Ein leistungsfähiger, temperaturgesteuerter Lüfter verhindert die Überhitzung des Gerätes. Beim Zurückregeln der Leistung wird die überschüssige Blitzenergie intern abgebaut (APD).

Zum Einstellen der Blitzleistung verfügt das Gerät über eine 3-stellige LED Anzeige, die zusätzlich das Einstellen weiterer Parameter vereinfacht. Das wichtige Signal „Ready”, also die Blitzbereitschaft, wird durch
die Beleuchtung der Test-Taste und zusätzlich durch die grüne Beleuchtung des Glasdomes auf der Geräteoberseite angezeigt. Dadurch ist die Blitzbereitschaft schon von weitem erkennbar.

PFC – Durchdachte Hochleistung
Das eingebaute Hochleistungsnetzteil zum Laden der Kondensatoren verfügt über eine Schaltung zum Erhalt der Stromkonstanz, so dass die Gebäudesicherung auch bei Verwendung mehrerer Blitzgeräte geschont wird. Der Fachausdruck dafür lautet: Power Factor Correction (PFC).

Robuste Basis, sicherer Schutz
Die Gehäusebasis des M500 bildet ein durchgängiges Stranggussprofi l. Es hält alle Bauelemente sicher, so ergibt sich ein extrem robustes System. Ein Längsloch im Gehäuse ermöglicht die Befestigung von Blitzschirmen und führt diese sicher über die gesamte Länge. Die Schirme werden zudem durch eine geschützte Schraube geklemmt, so wird beim Klemmen der Schirm nicht beschädigt. Es können Schirme bis 10 mm Durchmesser befestigt werden.

Zur Standardausstattung gehört zudem eine Glasglocke in verschiedenen Beschichtungen. Sie bietet hervorragenden Schutz und ermöglicht die Anpassung der Farbtemperatur.

Gleichmäßige Lichtverteilung
Das M500 arbeitet mit einer Blitzröhre in Omega-Form. Im Vergleich zur U-förmigen Röhre bietet sie besseres Licht und eine extrem gleichmäßige Lichtverteilung. Die Blitzröhre ist steckbar und durch den Anwender austauschbar. Die Blitzauslösung kann über Synchronkabel, über Fotozelle, über IR-Blitz und über Funk erfolgen. Die Synchronspannung beträgt 5 V. Damit ist ein sicherer Betrieb mit allen gängigen modernen Kameras gewährleistet.

Bidirektional fernbedienbar
Das M500 ist mit einem bidirektionalem Fernbedienungsmodul ausgestattet. Dieses Modul arbeitet mit dem Priolite Fernbedienungsmodul zusammen, welches auf den Hot Shoe der Kamera aufgesteckt wird. Nahezu alle Funktionen des Blitzgerätes können ferngesteuert werden. Auf der Fernbedienung wird die Leistung des Gerätes und dessen Blitzbereitschaft angezeigt. Durch die Organisation in 4 Teams mit jeweils 9 Geräten können insgesamt 36 Geräte individuell gesteuert werden. Das System arbeitet im Frequenzbereich 2.4 GHz, dieser ist weltweit für solche Anwendungen zugelassen.

Kompatibles Zubehör
Das Priolite Adaptersystem ist kompatibel zum Bowens S-Typ Bajonett. Auch viele Hensel Reflektoren können mit dem Klemm-Mechanismus befestigt werden.

Lieferumfang
Das M500 wird ausgeliefert mit einem 3 Meter langen Synchronkabel mit 3,5 mm Klinkenstecker, Netzkabel, Blitzröhre, Einstelllicht und Glasglocke.

Made in Germany
M500 wurde designed, entwickelt und gefertigt in Deutschland und unter strenger Qualitätskontrolle. Priolite gewährt 2 Jahre Garantie, mit Ausnahme der Blitzröhre und des Einstelllichtes.

Priolite M500 kaufen

Technische Daten

Produkt: PRIOLITE M500
Best. Nr.: 02-0500-01
Leistung: 500J
Ladezeit auf 500 Ws: <1 Sekunde
Blitzdauer t0,5 (Sek.): 1/2500
Blende aus 1 m Entfernung mit Standardreflektor: 64.2
Farbtemperatur (K): 5600
EInstelllicht: 300W Halogen
Stromversorgung: Multivoltage (230V/115V)
Funkfernbedienung: integrierter Funksender/-empfänger
Gewicht (kg): 3.2
Abmessungen (cm x cm): 36 x 17
M500C umgefärbtM500 umgefärbt